Archiv für das Schlagwort Holocaust-Gedenktag

Doppeltes Gedenken

27. Januar 2020

, ,

Aus Anlaß des diesjährigen Holocaust-Gedenktages, der an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz vor nunmehr 75 Jahren am 27. Januar 1945 erinnert, setzte die Gelsenkirchener VVN-BdA ihre Reihe „Stolperstein-Geschichten“ an der Wildenbruchstraße am Stolperstein für Helene Lewek fort. Zugleich erinnerte die Vereinigung an die erste Deportation Gelsenkirchener Jüdinnen und Juden am 27. Januar 1942 …

... weiterlesen »

Aktionswochen zum Holocaust-Gedenktag

19. Januar 2020

,

Wie bereits im Vorjahr führen die Bündnispartnerinnen und -partner im Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung zahlreiche Veranstaltungen anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar durch. Der Holocaust-Gedenktag erinnert an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz vor inzwischen 75 Jahren am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee – und in Gelsenkirchen zugleich an die …

... weiterlesen »

VVN-BdA geht gestärkt ins neue Jahr!

4. Januar 2020

, , ,

Nach der Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Bundesvereinigung der VVN-BdA durch ein Berliner Finanzamt sind seit November über 1.300 neue Mitgliedsanträge eingegangen, ein kleiner Teil davon auch für die Kreisvereinigung Gelsenkirchen. Diese werden wir auf der nächsten Mitgliederversammlung herzlich begrüßen und voraussichtlich aufnehmen.

... weiterlesen »